• So. 9.5.2021 Föhr-Amrum-Linie

    Aufgrund des vorhergesagten Niedrigwasserstandes in Dagebüll um 8:19 kann es zu Änderungen im Fahrplan kommen.

  • Wichtige Information zur Corona-Sonderlage

    Mit Start der Modellregion zum 1. Mai 2021 gilt der normale Frühjahrsfahrplan.
    Auf der Föhr-Amrum-Linie hat zu den meisten Überfahrten ein "Bord-Kiosk" für Sie geöffnet. Er bietet eine Auswahl verpackter Snacks sowie verschiedene Getränke zum Mitnehmen an.

    Beachten Sie zusätzlich die allgemeinen behördlichen Empfehlungen und Verhaltenshinweise.

    Kostenfreie Corona-Schnelltests in Dagebüll und auf den Inseln Amrum und Föhr: In Dagebüll-Mole und auf den Inseln Amrum und Föhr gibt es verschiedene Corona-Teststationen. Die Testung erfolgt freiwillig; sie stellt keine Voraussetzung für die Beförderung mit den W.D.R.-Fähren dar. Unter https://www.nordfriesland.de/Kreis-Verwaltung/Aktuelles/Coronavirus/Kostenlose-Schnelltests/ finden Sie eine Übersicht der Teststationen in Nordfriesland.

    WICHTIG: Sollten Sie Ihren gebuchten Fährplatz nicht benötigen, stornieren Sie diesen bitte online bzw. über die App!
    Bitte informieren Sie sich über etwaige Änderungen rechtzeitig vor Ihrer Reise auf www.faehre.de.

Wasserstandsvorhersage

Ebbe und Flut sind der Takt des Nordens. Die Vorhersagen für die Nordfriesischen Inseln finden Sie hier.