In der 1. Klasse von Elbe und Spree direkt bis an die Nordsee

IC-Kurswagen auf der Mole in Dagebüll

NEU: ab 10. Juni 2012 wird Dagebüll-Mole erstmalig mit einem 1.-Klasse-IC-Kurswagen bedient. Der IC-Zug von Dresden Hbf (ab 5:54 Uhr) – Berlin Hbf (ab 8:22 Uhr) – Hamburg Hbf (ab 10:48 Uhr) - Niebüll bietet den Urlaubern 1.Klasse Komfort direkt bis zum/vom Fähranleger in Dagebüll Mole. Dort besteht Anschluss an die Fährschiffe der W.D.R. nach Föhr und Amrum.

In der Gegenrichtung erreicht der IC-Zug mit dem 1.Klasse Kurswagen Hamburg Hbf 18:11 Uhr, Berlin Hbf 20:33 Uhr und Dresden Hbf um 23:03 Uhr.

Auch die anderen durchgehenden 2.Klasse IC-Kurswagen von Köln über das Ruhrgebiet, aus Stuttgart, Frankfurt (Main) und Göttingen erreichen in der Sommersaison bis 21.10.12 sowie im Winter vom 26.12.12 bis 06.01.13 umsteigefrei den Fähranleger.

Die bequemste und umweltfreundlichste Art nach Föhr und Amrum zu reisen ist zweifelsfrei die Bahn, die Ihre Gäste in klimatisierten IC-Kurswagen direkt bis zum Fähranleger in Dagebüll Mole bringt. Das Urlaubsvergnügen beginnt bereits mit der Bahnfahrt und setzt sich nach der Zugfahrt auf einem der W.D.R.-Fährschiffe fort.

DB-Fahrkarten mit dem Urlaubsziel Föhr und Amrum werden in vielen Verbindungen für die gesamte Strecke einschließlich Fähre ausgestellt. Am An- und Abreisetag gelten die DB-Fahrkarten für Bahn & Schiff auch im Linienbus vom Schiffsanleger bis zur Bushaltestelle im Urlaubsort auf den Inseln. Mehr Infos unter www.bahn.de/nordseeinseln