Buchungsdetails

Neu bei der W.D.R.-Online-Buchung?

Für die Online-Buchung ist es erforderlich, dass Sie sich beim ersten Buchungsvorgang als "Neukunde" mit einigen wenigen Daten zu Ihrer Person und Ihrem Fahrzeug registrieren. Das Kennwort wird von Ihnen frei gewählt.


Ich bin bereits im Besitz einer W.D.R.-Kundennummer.

Der Schutz Ihrer Daten wird von der W.D.R. strikt und ausnahmslos beachtet. Aus diesem Grunde müssen wir auch die Kunden bitten, sich erstmalig online zu registrieren, die im Zusammenhang mit einer früheren Buchung bereits im Besitz einer W.D.R.-Kundennummer sind.

Bitte geben Sie noch einmal die wenigen Daten in das Anmeldeformular ein, die wir benötigen, um Ihr Fahrzeug bei allen zukünftigen Buchungen automatisch zu erkennen.

Eine Bitte: Damit unser System Sie wiederfindet, melden Sie sich bitte möglichst genau so an, wie Sie bei der W.D.R. schon registriert wurden (Namen, Vornamen, Adresse, e-Mail usw.). Dieses ist besonders wichtig für unsere einheimische Kundschaft.

Bei allen zukünftigen Online-Buchungen brauchen Sie dann nur noch Ihre E-Mail-Adresse und das von Ihnen frei gewählte Kennwort für die Anmeldung eingeben - fertig.


Einheimischer Kunde?

Bitte melden auch Sie sich zur ersten Online-Buchung noch vollständig beim System an (siehe oben). Achten Sie bitte besonders darauf, Ihre Daten möglichst genau so einzugeben, wie Sie als einheimischer Kunde bei der W.D.R. registriert sind. Nur so kann unser Buchungssystem Sie und Ihr Fahrzeug leicht wiederfinden und den für Sie richtigen Tarif anwenden.

Sofern Ihr Fahrzeug zum Zeitpunkt der Buchung noch nicht als einheimisches Fahrzeug erfasst ist, können Sie die "Preisermäßigung für einheimische Personen und deren Fahrzeuge", besser auch als "Insulanertarif" bekannt, bei der W.D.R. Hauptverwaltung in Wyk auf Föhr (Disposition) beantragen. Nach Überprüfung der Voraussetzungen (Hauptwohnsitz des Kfz-Halters, Zulassung des Fahrzeugs und tatsächlicher Lebensmittelpunkt auf Föhr, Amrum oder den Halligen) werden Sie dann als einheimischer Kunde registriert. Es gelten die Allgemeinen Tarifbestimmungen der W.D.R. (ATB). Rückerstattungen von Differenzbeträgen sind in diesem Zusammenhang grundsätzlich ausgeschlossen.

Eine Online-Buchung mit oder ohne e-Ticket gilt als bestätigt. Um die Fehlbelegungen unserer Schiffe von den Inseln in Richtung Festland im Interesse aller Fährkunden zu vermeiden, gibt es für die einheimische Kundschaft eine Stornoregelung. Diese gilt nicht für Normaltarifzahler. Bitte beachten Sie vor allem im Interesse Ihrer Mitreisenden die entsprechende Frist für Umbuchungen oder Stornierungen.


Mehrere Fahrzeuge unter einer Kundennummer registriert?

Kein Problem. Sofern Sie mehr als ein Fahrzeug schon bei der WDR registriert haben, geben Sie bei der nächsten Anmeldung / Buchung einfach nur das Kennzeichen des Fahrzeugs ein, für das Sie die Buchung vornehmen möchten (und natürlich das Kennwort). Sollten Sie während der Buchung feststellen, dass Sie doch mit einem anderen Fahrzeug fahren wollen, beenden Sie den Buchungsvorgang und melden sich bitte mit dem richtigen Kennzeichen neu an. Es reicht nicht, das nicht zutreffende Kennzeichen einfach in der Buchungsmaske zu überschreiben. Das Kennwort bleibt für alle Fahrzeuge, die unter einer Kundennummer registriert sind, immer dasselbe.


Wann und wie bezahle ich die Buchung?

Die Bezahlung der Buchung erfolgt durch das Lastschriftverfahren oder per Kreditkarte. Bis zur Bezahlung können Sie den Buchungsvorgang jederzeit abbrechen, auch wenn Sie bereits eingeloggt sind. Bei erfolgreicher Buchung wird der Fahrpreis bei Zahlung per Lastschrift ca. 4 Wochen vor Fahrtantritt und bei Zahlung per Kreditkarte sofort fällig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Buchungen ohne Zahlungseingang automatisch vom System storniert werden. Dieses gilt auch dann, wenn die Zahlung nach der Buchung widerrufen wird.


Werden Gebühren für die Buchung erhoben?

Wir weisen darauf hin, dass zzt. keine Gebühren im Zusammenhang mit der Buchung oder Umbuchung erhoben werden. Soweit Buchungen vor dem Datum der gebuchten Hinfahrt storniert werden, fallen ebenfalls keine Gebühren an. Für Rückerstattungsanträge nach diesem Datum verweisen wir auf unsere ATB.


Wie sicher ist die Zahlung ?

Ihre Daten werden über eine verschlüsselte SSL-Verbindung gesichert übertragen. Wir garantieren, dass Ihre Angaben ausschließlich für die Fahrzeugbuchung der W.D.R. verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden. Sollten Sie nach dem Abfahren der Buchung bzw. Fahrkarten die Löschung Ihrer Daten wünschen, teilen Sie uns dieses unter Angabe Ihrer Kundennummer (oder Kennzeichen) bitte schriftlich mit (unterschrieben per Brief oder Fax).


Mietwagen und ich weiß die Fahrzeudaten noch nicht.

Kein Problem! Sie können trotzdem online buchen. Tragen Sie das Fahrzeug ganz normal mit der etwaigen Länge ein und geben im Feld Kennzeichen das Wort "Mietwagen" ein. Sobald das tatsächliche Kennzeichen und die exakte Länge bekannt sind, senden Sie uns eine kurze E-Mail. Wir schicken Ihnen dann ein E-Ticket mit den geänderten Daten zu.


Eine Buchung ändern?

Kein Problem! Bitte loggen Sie sich ein, wählen Sie "Umbuchen" und ändern Sie eine bestehende Buchung unter Angabe der Buchungsnummer. Diese finden Sie auf dem Bestätigungsausdruck und der e-Mailbestätigung. Für Umbuchungen fallen keine Gebühren an.

Für einheimische Kunden gilt eine Frist für Umbuchungen oder Stornierungen. Nach Ablauf dieser Frist wird eine Stornogebühr erhoben.


Eine Buchung stornieren?

Vor dem Hinfahrtsdatum kein Problem. Verfahren Sie wie bei der Umbuchung und wählen Sie in der Menüauswahl "Stornieren". Bereits gezahlte Fahrgelder werden Ihnen innerhalb von 14 Tagen automatisch auf Ihr Konto zurückerstattet.


Buchung erledigt - wie geht es weiter ?

Bitte erscheinen Sie rechtzeitig spätestens 15 Minuten vor der gebuchten Abfahrtszeit auf der Fährmole. Informationen zur Anreise in Dagebüll erhalten Sie hier. Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur für die gebuchte Abfahrtszeit gilt. Erscheinen Sie nicht zur gebuchten Abfahrtszeit, gelten Sie als nicht angemeldet und können erst dann befördert werden, wenn der nächste freie Fährplatz zur Verfügung steht. In der Regel werden Fahrzeuge, die bis zum Nachmittag auf der Mole erscheinen, am selben Tag zu Ihrem Reiseziel befördert. Hier heißt es allerdings manchmal etwas Geduld mitzubringen. (Ein Tipp: Lassen Sie doch Ihre Mitreisenden, besonders Familien mit kleinen Kindern, mit Handgepäck "vorfahren". Auf den Inseln geht es dann gleich mit dem Bus oder Taxi weiter zum Ferienquartier oder am besten gleich an den Strand...).

Wir empfehlen, den Ausdruck der Buchungsbestätigung zu Ihrer eigenen Information mitzubringen, erforderlich ist dieses aber nicht. Sofern sich gegenüber der Buchung (oder Umbuchung) nichts mehr geändert hat (Fahrzeugwechsel, Anzahl mitreisender Personen), erhalten Sie gegen Vorlage des Kfz-Scheins die Fahrkarten - Gute Reise !

Eine große Bitte:
Im Interesse anderer Fahrgäste bitten wir Sie, eine gebuchte Fährfahrt, die nicht mehr angetreten werden soll, möglichst frühzeitig umzubuchen oder zu stornieren, um den Platz für andere Reisende frei zu geben. Rückerstattungen für nicht rechtzeitig abgesagte Fahrten unterliegen den Allgemeinen Tarifbestimmungen (ATB) der W.D.R.


Allgemeine Fragen oder Anregungen senden Sie bitte an info@faehre.de. Vielen Dank.