Gemeinsam unterwegs

Gruppenfahrten

Nutzen Sie unsere Fährüberfahrten auf die Inseln für einen erlebnisreichen Ausflug in großer Runde oder mit Ihrer Schulklasse.

Welche Insel oder Hallig Sie auch immer gemeinsam ansteuern wollen: Nutzen Sie bitte das folgende Formular, um uns Ihre Buchungsanfrage zu senden. Sie erhalten nach 1-2 Werktagen Ihre Buchungsbestätigung. Alternativ können Sie uns auch in unserem Reedereigebäude in Wyk besuchen. 

Übrigens:
Vergünstigte Gruppenpreise für die Überfahrt gibt es bereits ab 20 Personen.

Fährüberfahrt
Info: 5,00 €/ p.P. ; mind. 125,00€. Pro Person 1 Koffer und 1 Handgepäck.

Gruppen zur Insel Föhr bieten wir einen Gepäckservice inkl. Personentransfer ab Hafen Wyk zur Unterkunft/zum Heim (Wyk/Nieblum) und zurück zum Preis von 5,00 €/p.P./mind. 125,00 € an. Pro Person 1 Koffer und 1 Handgepäck. Ab 25 Personen kann zusätzlich ein Gepäckanhänger nach Verfügbarkeit ab Dagebüll reserviert werden.
Für einen Bustransfer und/oder Gepäckstransport auf Amrum, sprechen Sie bitte Ihre Unterkunft bzw. Heimleitung an.

Alle Infos zu den Inselrundfahrten finden Sie im Flyer weiter unten auf dieser Seite.
Kundendaten

Für Reisebusse, die Tagesausflügler befördern, gibt es kostenlose Parkmöglichkeiten für die Dauer des Tagesausflugs in Dagebüll und Schlüttsiel auf den Hafenmolen.

Aktuell sind aufgrund von Baumaßnahmen an der Südmole in Dagebüll keine Parkmöglichkeiten für Reisebusse auf der Mole vorhanden. Alternativ befinden sich kostenfreie Tagesparkplätze für Reisebusse auf dem Betriebshof der Firma Schmidt Reisen. Bitte links vor dem Kreisel zum Inselparkplatz abbiegen.

Der Tagesausflug nach Föhr und Amrum ist kurabgabepflichtig. Ab sofort können Sie sich die Warteschlangen an den Tourist-Informationen und vor den Automaten (nur auf Föhr) sparen. Die Tagesgästekarten für Ihre Gäste können Sie im Vorfeld bequem und unkompliziert hier online kaufen. Diese können Sie zudem einfach digital via Wallet Pass oder PDF mit QR-Code abspeichern. Das Ausdrucken ist nicht erforderlich. 

wdr_gruppenfahrten_extreme